Cidrin

Die kleine Prinzessin Luscinia könnte im Schloss ihrer Eltern ein glückliches Leben führen. Aufgrund eines Paktes, den ihr Vater mit dem Teufel geschlossen hat, kann sie jedoch die Wege des Königreiches nicht verlassen. Eines Tages trifft sie auf Cidrin, ein geheimnisvolles Wesen, das ihr zur Freiheit verhelfen kann. Diese hat allerdings einen Preis ...

Aus einer märchenhaften Umgebung entführt „Cidrin“ den Leser auf eine spannende und gefahrvolle Reise zweier Weggefährten, wie sie gegensätzlicher nicht sein können- bis hin zum überraschenden Ende.

 

Alle Texte und Abbildungen sind durch copyright geschützt und dürfen nicht kopiert werden.
Die Skulptur auf der Startseite ist von Werner Friedrich “MIRKO” Fölkl , die Abbildungen
 entstanden unter Verwendung zweier Ölbilder von Irina Cerovecki.